Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige meiner

Workshops / Anleitungen von meinen alten Blog's

"Swaantje"

und

Swaantje's Handarbeiten

hierher holen können.

Die Texte habe ich so belassen !!!

AlLe Workshops bzw. Anleitungen findet Ihr in der Sidebar

13 Juli 2015

Adventskalendertorte a la Swaantje


Durch einen glücklichen Zufall habe ich einige Workshops / Anleitungen 
von meinem alten Blog "Swaantje" aktievieren können.
Diese stelle ich nun hier nach und nach ein...
Die Texte habe ich so belassen !!!
Es sind alles Orginal Swaantje's Anleitungen / Workshops !!!! 

Dieser Workshop ist vom 5. Dezember 2013



Guten Morgen Ihr Lieben,

nun gibt es eine kleine Anleitung für eine Adventskalender Torte..


Sie ist gesagt rasch gemacht...danach jedoch heißt es ordentlich sauber machen.
Wieso...das seht ihr gleich anhand der Zutatenliste ;o)

Zutaten sind folgende:

-- 24 Tortenstücke, Höhe ca. 2 cm
           ( in einem gut sortierten Bastelladen gekauft )

---    feste Pappe

--  Styropor Platten ca. 2 cm dick

-- Zahlen von 1 - 24  (hier wurden kleine Holzzahlen verwendet)

--   doppelseitiges Klebeband, schmal und breit

-- Designpapier

--  Schere, Messer, Stift


Nun der Bauplan :

Die Schachteln zu einer Torte zusammensetzen (nur lose) damit ihr wißt welchen Durchmesser eure Kreise haben müssen.
Hier war es ein Suppenteller von ca 23 cm Durchmesser.

Teller auf die Styroporplatte legen und aufzeichnen.
3 Styroporkreise  so aufzeichnen.

Einen kleineren Kreis müßt ihr auch noch ausschneiden,
den seht ihr ein paar Bilder später. Er wurde vergessen zu fotografieren, sorry!!


Danach ausschneiden. Ich habe dafür eine Messer genommen und gerade von Oben ausgesehen  ausgeschnitten. Damit keine Schräge entsteht.


Danach 2 Kreise mit dem Suppenteller auf die feste Pappe zeichnen
 und ebenfalls ausschneiden


Nun sind alle Teile aus 3x Styropor und 2x Pappe ausgeschnitten, auch der kleine Kreis,
links Oben im Bild 


Nun kommt der kleine Kreis aus Styropor zum Einsatz.
Dieser bekommt den kompletten Rand entlang einen
doppelseitigen Klebestreifen angeklebt.
Gut andrücken !


Das gleiche macht ihr auch mit einem  von den drei größeren
Styroporkreisen .
Schneidet aus Designpapier eurer Wahl ca. 2 cm breite Streifen und drückt diese dann auf dem Klebeband auf.
Der kleine Kreis hat hier ein andersfarbiges Designpapier bekommen, als der große Kreis, muß nicht!!
Alles kann..wie ihr mögt!!!


Nun beide Kreise so legen das der kleine Kreis  mittig drauf liegt..
Er ist später das kleine Podest...


Nun bitte den breiten doppelseitigen Klebestreifen auf
dem kleinen Kreis kleben. Nun die andere Seite vom Klebestreifen abziehen und den kleinen Kreis mittig auf den größeren Kreis setzen und gut andrücken !!


Leider sieht man nicht so gut auf dem nächsten Bild das der kleine 
Kreis unten ist..aber ihr seht das Luft zwischen der Schneidematte und
 dem größeren Kreis ist..dazwischen ist der kleine Kreis ;o)
Doch liegt schon der nächste Gang bereit. Die feste Pappe, die nun
 darauf befestigt werden muß..


Jetzt nehmen wir den schon angekündigten Kreis aus Pappe zur Hand.
 Nehmen wieder das breite doppelseitige Klebeband und
bekleben die Pappe damit und setzen diese Pappe genau auf den großen Styropor Kreis auf, den wir gerade am kleinen Kreis geklebt haben...


Danach kommen nun die ersten 12 Tortenstücke zum Einsatz.
Diese habe ich an den Seiten mit schmalen doppelseitigem Klebeband zusammen gesetzt.
So verrutscht nichts..


Ein Tipp !!!

In der Mitte habe ich einen Kugelschreiber gestellt, so kommen die Tortenspitzen alle fast genau mittig an, wo sie auch hinsollen..


So schaut nun der fertig geklebte Tortenkreis  im unteren Bild aus.
Noch ein Tipp:
 Ihr seht im Hintergrund auf der Pappe mittig mit einem Kuli einen Kreis aufgemalt. Ich habe die fertig geklebten Tortenstückeauf die Pappe gesetzt und ihn
 so aufgezeichnet,so ist alles schön mittig..und gerade.


Nun verwenden wir wieder das breite doppelseitige Klebeband. Klebt
erst den Tortenstücke Kreis ab und zieht dann die andere Seite vom Klebestreifen ab und setzt ihn auf die Pappe immer schön schauen das ihr den aufgemalten Kreis auch seht !!
Gut andrücken..


Wichtig:
Nun wieder einen Styroporkreis  mit dem doppelseitigen schmalen Klebeband  am Rand bekleben. Designpapier wieder zu einem Streifen von ca. 2 cm abschneiden und drankleben.

 Nun mit dem  breiten doppelseitigen Klebeband eine Styoroporfläche bekleben, abziehen und auf den Tortenstücke Kreis kleben.
Das schaut nun soooo aus :


Ihr habt es nun fast geschafft..
Wieder heißt es 12 Tortenstücke Schachteln miteinander wie Oben schon beschrieben
zu verbinden (verkleben) .

Den Tortenkreis lose auf die Styroporplatte legen,
mit dem Kuli mittig den Punkt aufzeichnen.

Das breite doppelseitige Klebeband auf Styropor und wie
 man sieht habe ich das auch bei dem Tortenstücke Kreis getan.

 Wichtig !!!
Möchtet ihr akurat den oberen Tortenkreis so kleben das sie genau über den unten Tortenkreis
 liegt oder leicht versetzt.
Meine zweite oberen Tortenstücke Kreise bei den zwei Adventskalendern sind 
leicht versetzt..

Den Tortenstücke Kreis nun auf den Styroporkreis kleben.
 An die Mitte (Punkt vom Kuli) denken, damit alles gerade ist!!


Danach den letzten Styroporkreis mit  dem schmalen Klebestreifen am Rand bekleben, wieder einen schmalen Designstreifen dran kleben.
Mit dem breitem doppelseitigen Klebeband bekleben wir die große Fläche und
befestigen ihn auf den Tortenstückekreis.


Immer mal wieder gut andrücken, bitte!!

Zum guten Schluß den allerletzten Kreis, der aus Pappe, 
mit doppelseitigen breiten Klebeband  bekleben und auf den Styroporkreis kleben.


...das war's eigentlich schon.

Ihr könnt natürlich auch die feste Pappe anders setzen..wie ich es
 bei der zweiten Torte getan habe..
Kleiner Kreis, dicke Pappe,Styroporplatte usw..  


Wie ihr die Torten Schachteln sowie die Oberfläche von der Torte dekoriert 
bleibt natürlich euch überlassen.. 

Nur vergeßt nicht die Zahlen zum guten Schluß ;o)


Zum guten Schluß meine zwei Adventskalender Torten 

Drückt uns hier Oben bitte heute 
und am besten auch Morgen feste die Daumen..
Ein Sturmtief namens Xaver soll über Schleswig Holstein rollen..

Wünsche allen einen schönen Nikolausabend 
und...einen schönen 2.Advent.

Liebe Grüße
eure Swaani

1 Kommentar:

  1. Perfekt liebe Swaani, Weihnachten kommt doch immer so plötzlich! *lach* Dank Deiner fantastischenAnleitung kann Frau schon einmal vorarbeiten!!! Herzlichen Dank fürs teilen!
    Sei lieb gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen

Wünsche dir einen schönen Tag..
Viele liebe Grüße
Swaani